Projekte

home
kontakt
projekte
hochzeit
musikvideo
präsentation
clips
produktion
sitemap
Storyboard -
Ein ganz normales Ereignis

hier nun das kleine Storyboard mit dem wir loszogen und improvisierten. Alle Dialoge wurden spontan am Drehort verfasst und geprobt. - Kurz skizziert der Ablauf zum Hochzeitsspielfilm ...

Projekte
Übersicht
Ein ganz normales Ereignis
Am Bau
Ehe wir es uns anders überlegen
FlashBack
Sonderseiten
Super8
Kamerakran / Eigenbau

EINLEITUNG
Aufblenden Andy sitzt als Professor (oder Pfarrer) an einem Schreibtisch (10) Berge von Büchern um ihn herum dreht sich zur Kamera (20)und beginnt zu sprechen: "wissenschaftlich gesehen ist doch eine Hochzeit für die meisten Menschen ...
TITEL
Titel einblenden


zeigt:

Ein ganz normales Ereignis

Nah Professor: "...nichts berauschendes!

10

20

30

40

Schnitt "Laola-Welle im Fußballstadion"
Professor: "...etwas alltägliches ..."
Auf einer Straße tritt ein Mann in Hundescheiße. (30)
Professor legt sich zurück. "... aber in diesem Fall ..."
Zoom Foto
Foto von Kre und Peter fliegt ins Bild. (40)
Professor: "... standen einer ganzen Reihe von Personen regelrecht die Haare zu Berge!"
ALEX

ANDY

SARAH

STEFAN

NICOLE HARDY SIGNE ÖTTI
KATJA
KNUT LEONARD
TOM
CHRISTIANE
ULI KATHARINA
Gross Die einzelnen Personen alle vor dem gleichen Hintergrund schnellen nach oben ins Bild zerzaust Haare zu Berge.
Gross Professor: "... und das kam so:"
HAUPTFILM
Aufblenden Großaufnahme Alex mit aufgerissenen Augen. Telefonhörer in der Hand. Legt auf schaut Richtung Andy. "Du glaubst es nicht Kre und Peter heiraten jetzt doch!"
Gross Andy (normal) "wann?"
Halbnah Alex: "... ob das Nicole schon weiß?" Greift zum Hörer. (50)

50

60

70

80

Totale

Nicole mit Lockenwicklern im Bad. (60) Telefon liegt im Regal. " ... wie, in 7 Wochen? Hardy, Hardy, - das muß ich Hardy sagen. Wir brauchen einen Beamer ... wo bist du?"
Von unten Nicole schaut in alle Räume (70) Hardy ist nicht da.
Gross "ok Alex ich rufe dich gleich zurück muß erst einmal Sarah informieren dann sehen wir weiter" (80)

90

100

110

120

Gross

Flur Sarah und Stefan. Sarah in der Wohnung / Küche gut gelaunt. (100). - Telefon klingelt Stefan auf der Couch (110) ruft "Sarah - nun geh doch mal dran, ... Sarah nimm` doch mal den Hörer ab .... Saaarah! ist doch eh wieder für Dich! Oooh, na gut,dann geh´ ich eben."
Gross Stefan nimmt Hörer ab. (120)
Totale Stefan ruft Sarah: "Jetzt komm´mal hierher, Kre und Peter heiraten, siehste, wir wären eigentlich dran ...sind schon viel länger zusammen..."
Gross Sarah rollt mit den Augen. "Weiß Ötti das schon? - Stefan wiederholt Frage ins Telefon -
Gross Nicole: "ich denke nein!?"
Halbnah Sarah: "dann werde ich der erst einmal piepsen" Legt auf und greift zum Handy. Beginnt zu tippen. (130)

130

140

150

160

Gross

Bei Ötti im Schlafzimmer. - Schwenk über am Boden verteilte Klamotten, vorbei an leeren Kondompackungen und einer halbvollen Flasche Sekt bis hin zum piepsenden Handy neben dem Bett. (140)
Gross Ötti schräg von unten. Ließt die Zeilen auf dem Handy. (150) Die Kamera schwenkt langsam nach oben man sieht im Hintergrund einen nackten Männerrücken. Sie dreht sich zu diesem Mann um, schüttelt ihn.
Langsamer Zoom Der Mann dreht sich um. Es ist Hardy "wer heiratet?" (160) Dreht sich wieder um.
Totale Ötti: "ich muß jetzt erst einmal Katja Wissling anrufen"

170

180

190

200

Zwischens. halbnah Nicole telefoniert wieder mit Alex. "wie sollen wir denn in der kurzen Zeit noch was auf die Beine stellen ich krieg die Krise!"
Gross Alex: "Erst einmal alle informieren"
Gross Tom Wissling am Telefon (170). "Ja, meine Mutti ist auch da - Moment!"
Halbtotale Zoom auf vollgeschissene Windel. Kommentar des Kleinen: "die heiraten - drauf geschissen!" (180)
Gross Katja jetzt mit dem Hörer in der Hand (190). "Das ist ja ein Ding - und was machen wir da?"
Gross Tom Wissling: "aber ich sollte vielleicht doch noch Leonard informieren" (200)

210

220

230

240

Gross Katja: "das muß ich erst einmal Knut erzählen!"
Halbtotale Tresen bei Kamps. (210) – Dahinter sieht man nur eine Bäckermütze hervorlugen. Knut richtet sich auf. "Hi Signe, was machst du denn hier?" (220)
Gegenschuss Signe: "Brötchen kaufen! na, muß Heute der Chef auch mal arbeiten? -Gib mir doch mal .."
Gross Handy klingelt. Knut stoppt Signe mit entgegengestreckter Hand. "Augenblick".
Halbtotale Signe kreuzt die Arme. Hinter ihr zwei ältere Damen.
Halbtotale Katja: "Knut wir haben ein Problem!"
Gross Vollgeschissene Windel.
Nah Knut mit aufgerissenen Augen. "haben wir? - Signe - das glaubst du nicht ..." (230)
Halbnah Signe hört was Knut sagt. "... Kre und Peter wollen ..."
Gross Knut: "... heiraten!"
Totale Signe sinkt ohnmächtig in die Arme der beiden älteren Damen. (240)

250

260

270

280

Gross Knut zieht die Augenbrauen hoch. (250)
Gross Nicole: "wissen denn jetzt eigentlich alle bescheid?" (260)
Nah Groß Alex: "ich denke schon!?" (270)

290

300

310

320

Gross Leonard mit Telefon (290). "das kann doch nur eine "MUSS-HOCHZEIT" sein!?"
Totale Tom mit Telefon: "das vermute ich auch!"
Halbtotale Leonard. Schwenk zum Wohnzimmertisch (300) von Cristane und Uli. Kommentar: "Du Uli da müssen wir aber was singen!" (310)
Gross Uli: "wie, was singen!?" (320)
DER NACHSPAN
Halbnah Professor Andy: "ob die Kinder richtig mit ihrer Vermutung lagen (320) dieser Sache mußte auf den Grund gegangen werden. es stellten sich plötzlich Fragen ...
Gross Professor: "... und als die Beteiligten die Vergangenheit Revue passieren ließen, stellten sie fest, daß es auf all die Fragen bereits eine Antwort gegeben hatte ..." (330)

320

330

DIE FRAGEN
Gross Signe: "Kre bist Du denn eigentlich schwanger?"
Szene aus Boltenhagen-Film mit Kre in der Küche.
Gross Stefan: "Peter wie hast du denn das hingekriegt?"
Szene aus "Plattler-Boom" Peter gibt Anweisungen.
Gross Nicole: "... und freust Du dich jetzt?"
Szene aus "Disneyland" Kre: "wann hast Du mich jemals so lächeln gesehen?"
Gross Sarah: "wir haben gehört, daß das erste der "aufrechte Gang" sein wird, was du eurem Kind beibringen willst wie haben wir denn das zu verstehen?"
Peter auf Brücke in Cochem aufrechter Gang.
Gross Alex: "Kre, was hat du denn Peter so gegeben, damit das mit dem Baby geklappt hat?"
Kre Aufzählung aus Boltenhagen: Toast, Brötchen und Red Bull
Gross Stefan: "Peter, wie hat eigentlich dein Bekanntenkreis reagiert, als Du bekannt gabst, das Du Kre heiraten willst?"
Peters Interview am Moselstrand mit einem Fremden.
alle Beteiligten wünschen dem Brautpaar "alles Gute für die gemeinsame Zukunft - und weiterhin viel Spaß und Trallala!"

Ein Bettlaken mit aufgemaltem Herz wird ausgerollt. -

Schwenk in den Himmel -

ENDE

nach oben